© Monika Skolimowska

Schneematsch und Glätte: Sechs Verletzte bei Verkehrsunfall

Bischofsheim (dpa/lby) – Bei einem Verkehrsunfall auf glatter Straße sind im unterfränkischen Bischofsheim (Landkreis Röhn-Grabfeld) sechs Menschen verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war ein 42 Jahre alter Autofahrer am Samstagnachmittag auf der mit Schneematsch bedeckten Fahrbahn ins Schleudern geraten. Sein Wagen prallte mit einem entgegenkommenden Auto zusammen.

Sechs der sieben Menschen, die in diesem Auto saßen, erlitten leichte Verletzungen, sie wurden zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf insgesamt etwa 26.000 Euro.

Nur kurz zuvor war es auf derselben Strecke zu einem Unfall gekommen, bei dem jedoch niemand verletzt wurde. Eine 27 Jahre alte Fahrerin verlor den Angaben zufolge auf der rutschigen Straße die Kontrolle über ihren Wagen und fuhr in eine Wiese.

© dpa-infocom, dpa:211226-99-508170/2