© Stadt Bamberg

Schluss mit den Ampelschaltungen – Bamberg-Bug bekommt neue Brücke

Es war ein ewiges hin und her – jetzt steht aber fest: Der Bamberger Stadtteil Bug bekommt eine neue Brücke über die Regnitz. Bisher wird der Verkehr über den Fluss von und nach Bug durch eine Ampel ausgebremst – das soll sich durch die neue Brücke ändern. Der Bausenat hat jetzt mit klarer Mehrheit beschlossen den Neubau der Buger Brücke ab Oktober 2020 in Angriff zu nehmen. Die Kosten liegen bei 13 Millionen Euro. Die Stadt muss davon 5,5 Millionen Euro zahlen. Voraussichtlich 2022 soll die Brücke dann eröffnet werden.