Schließungen und Behinderungen durch Dreharbeiten in Bamberg

Der Streaminganbieter Netflix dreht im UNESCO Welterbe Bamberg in der Altstadt unter dem Titel „The Empress“ eine neue Serie über die Kaiserin Elisabeth, genannt Sisi. Wesentliche Teile des Drehs laufen auf dem Domberg in Liegenschaften der Schloss- und Gartenverwaltung Bamberg. Das hat Folgen: Der Rosengarten in der Neuen Residenz ist ab heute bis zum kommenden Donnerstag wegen der Dreharbeiten für Besucher gesperrt.  Ab Montag, wird der Innenhof der Alten Hofhaltung in Bamberg bis Donnerstag für den Besucherverkehr gesperrt. Der Domplatz selbst ist ebenfalls ein Schauplatz der Geschichte um die Wittelsbacher Prinzessin, die den Habsburger Kaiser Franz Joseph I. heiratete. Die Museumsräume der Neuen Residenz mit Staatsgalerie Bamberg sowie die Staatsbibliothek Bamberg können zu den normalen Öffnungszeiten besucht werden, so die Schloss und Gartenverwaltung Bamberg. Mit Wartezeiten aufgrund der Dreharbeiten ist dabei zurechnen.