© Hans Klaus Techt

Scheßlitzer Corona-Teststelle wird Vorbild für Bayern

In Scheßlitz im Landkreis Bamberg gibt es ja seit Anfang März eine zentrale Stelle für Corona-Tests. Eingerichtet vom Landkreis und der gemeinnützigen Krankenhausgesellschaft des Landkreises. Das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit will jetzt in ganz Bayern solche Stellen einrichten, nimmt die Scheßlitzer Einrichtung als Vorbild und orientiert sich an ihrer Infrastruktur. Auch der Landkreis Forchheim hat bereits in der letzten Woche eine eigene Corona-Teststelle eingerichtet. Testen lassen kann man sich aber auch dort nur nach Aufforderung des Gesundheitsamtes.