© Rolf Vennenbernd

Schalke-Profi Oczipka fordert «Topleistung» in Augsburg

Gelsenkirchen (dpa/lnw) – Abwehrspieler Bastian Oczipka fordert im Bundesliga-Heimspiel des FC Schalke 04 am kommenden Sonntag (13.30 Uhr) gegen den FC Augsburg eine klare Leistungssteigerung. Nach der enttäuschenden Fortsetzung der Saison mit der 0:4-Pleite im Revierderby bei Borussia Dortmund am Samstag sieht der 31-Jährige sein Team in der Pflicht. «Wir müssen es schaffen, gegen Augsburg eine Topleistung auf den Platz zu bringen. Wir haben hart und intensiv gearbeitet. Aber es liegt noch weitere Arbeit vor uns», sagte der Profi im Interview auf der Schalker Homepage am Montag.

Die Partie beim BVB habe man sich ganz anders vorgestellt. «Keine Frage, es ist sehr enttäuschend, wie das Ganze abgelaufen ist. Wir hatten uns viel, viel mehr erhofft.» Die besonderen Umstände des Geisterderbys dürften laut Oczipka nicht als Ausrede für die schlechte Leistung gelten. «Dass es für einen Profifußballer schöner ist, wenn Fans im Stadion sind, ist doch ganz klar. Aber die leeren Ränge werden wir nicht als Grund für die Niederlage im Derby nennen. Wir haben zu viele individuelle Fehler gemacht, die von den Dortmundern eiskalt bestraft worden sind.»