© David Inderlied

Nach Brand in schwäbischem Sägewerk: Kripo ermittelt

Mönchsdeggingen (dpa/lby) – Nach einem Brand in einem Sägewerk in Nordschwaben hat die Kripo Augsburg die Ermittlungen zur Ursache aufgenommen. Die Feuerwehr habe die Flammen im Laufe des Dienstagvormittags gelöscht, sagte ein Polizeisprecher. Verletzte scheine es nicht zu geben. Am Dienstagmorgen war in dem Betrieb in Mönchsdeggingen (Landkreis Donau-Ries) aus zunächst unklaren Gründen ein großes Feuer ausgebrochen.

© dpa-infocom, dpa:211102-99-829356/4