© Sven Hoppe

Rosstag in Rottach-Egern fällt ins Wasser

Rottach-Egern (dpa/lby) – Der traditionelle Rosstag in Rottach-Egern am Tegernsee muss in diesem Jahr ausfallen. Schuld daran ist schlechtes Wetter, wie eine Sprecherin der Tegernseer Tal Tourismus GmbH am Samstag mitteilte. Schon in der Vorwoche war die Veranstaltung wegen Regens verschoben worden, doch auch für den Ersatztermin an diesem Sonntag sind die Wetterprognosen zu schlecht.

Beim Rosstag werden traditionell festlich geschmückte Kutschen, Brauereigespanne, Reitergruppen und Blaskapellen präsentiert. Reiter und Pferde werden an der Rosskapelle gesegnet und auf der Festwiese vorgestellt. Da sich für dieses Jahr kein weiterer Ersatztermin finden ließ, wurde die Veranstaltung komplett abgesagt.