Rollerfahrer flüchtet in Bamberg vor Polizei.

Hollywoodreife Jagdszenen haben sich am Samstag in Bamberg abgespielt. Ein 23-jähriger Mann ist dabei mit seinem Roller vor einer Polizeikontrolle geflüchtet. Durch mehrere Gassen hindurch, versuchte er ab dem Bahnhof bis zur Oberen Königsstraße die Polizeistreife abzuschütteln. Die schnappte ihn schließlich. Das Ergebnis: der Mann war ohne den passenden Führerschein unterwegs, dazu noch viel zu schnell. Seinen Roller konnte er heimschieben. Eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis ist die Folge.