Sperriger Name – große Aufgabe

Die Regionalinitiative Transformation Automobil, kurz RITA, soll eine langfristig erfolgreiche wirtschaftliche Entwicklung für die Region Bamberg bringen. Gerade frisch gegründet vereint RITA den Landkreis und die Stadt Bamberg sowie die Chefs mehrerer großen Unternehmen. Zentrale Aufgaben sind es, neue Geschäftsfelder zu erschließen, Beschäftigung zu sichern und zu schaffen, und Entwicklungen neuer Produkte zu bündeln. Damit knüpft die Initiative an die Unterstützung der Autozulieferer an, aber weitet den Wirkungsbereich auch auf die gesamte Wirtschaft aus.Die Gründer von RITA wollen nun auch die Wissenschaft, kleine Unternehmen, und Gemeinden mit in das Projekt einbinden.