© Monika Skolimowska

Riskantes Wendemanöver führt zu Unfall – Verursacher flüchtet

Mitten auf der Bundesstraße hat der Fahrer eines Lieferwagens bei Maroldsweisach im Kreis Haßberge gewendet und dadurch einen Unfall verursacht. Im Anschluss flüchtete er, so die Polizei. Erst im letzten Augenblick bemerkte ein aus Fahrtrichtung Schweinfurt kommender 69-jähriger Autofahrer bei starkem Nebel den rangierenden Fahrer des Lieferwagens und konnte einen Zusammenstoß gerade so verhindern, wie es hieß. Zwei anderen Autofahrern gelang das nicht – es kam zur Kollision. Bei den Unfällen (27.12.) wurden sechs Insassen leicht verletzt, der Schaden liegt bei rund 30tausend Euro.