Rettungsschwimmer gesucht – und gefunden!

Das Naturbad Ebensfeld im Kreis Lichtenfels kann weiterhin geöffnet bleiben. Wie die Marktgemeinde jetzt mitteilte, konnten zwei Rettungsschwimmer als Vertretung für die beiden Aufsichten gefunden werden, die krank bzw. im Urlaub sind. Wie berichtet hatte sich Bürgermeister Storath mit einem Hilferuf an die Öffentlichkeit gewandt. Wenn sich keine Badeaufsicht gefunden hätte, hätte das Naturbad schließen müssen.