© Tom Weller

Rentnerin aus Oberfranken gewinnt fast zehn Millionen Euro im Lotto

Fast 10 Millionen Euro hat eine Rentnerin aus Oberfranken im Lotto gewonnen. Sechs Gewinnzahlen und die Superzahl hat sie im Spiel «6 aus 49» richtig getippt, teilte ein Sprecher von Lotto Bayern mit. In das Spiel investiert hat die 60-Jährige nur 4,50 Euro. Eigentlich kreuzt sie die Zahlen auf ihrem Lottoschein immer frei nach Lust und Laune an, wird die Gewinnerin zitiert. Aber: «Diesmal zog ich aus unerklärlichen Gründen ganz bewusst die 18 der 19 vor, obwohl beim Ankreuzen der Stift eigentlich schon auf der 19 gelegen wäre.», so die frische Multimillionärin. Der Gewinn soll in ein Eigenheim und in Immobilien zum Vermieten fließen.