Region Bamberg-Forchheim: gute Lage auf dem Arbeitsmarkt

Der Arbeitsmarkt in der Region Bamberg-Forchheim gestaltete sich im Juli wie das Wetter: Sonnig! Laut aktueller Zahlen der Agentur für Arbeit waren Ende des Monats 4.747 Menschen arbeitslos gemeldet, daraus ergibt sich eine Arbeitslosenquote von 2,4 Prozent. Das bedeutet Vollbeschäftigung. Die Quote dafür beträgt 3 Prozent. Insgesamt sind auch weniger Menschen in der Region arbeitslos gemeldet als im Vormonat und im Vergleichsmonat des letzten Jahres. Angestiegen ist wie üblich vor den Sommerferien die Arbeitslosigkeit von jungen Menschen. Der Grund: ach dem Abschluss der Ausbildung oder dem Ende der Schule haben sie noch keine Stelle gefunden. Auf Rekordniveau liegt hingegen die Zahl der freien Stellen in der Region.