Randale und Prügel beim Zeiler Weinfest.

Nicht jeder hat sich beim Zeiler Weinfest an diesem Wochenende an gutem Frankenwein und fröhlicher Geselligkeit erfreut. Wie die Haßfurter Polizei meldet, hat es einige Schlägereien gegeben. So sind neben einem Pärchen mehrere Männer aufeinander losgegangen. Deshalb mussten Polizei und Sicherheitsdienste eingreifen. Ein Security-Mann bekam dabei den Tritt eines 25-jährigen ab, als er zwei Streithähne trennen wollte. Er verletzte sich leicht am Kopf. Bei einer anderen Prügelei hat sich ein 21-jähriger einen Nasenbeinbruch zugezogen und eine 36-jähriger wahrscheinlich einen Kieferbruch.