© Brose Bamberg

Radio Bamberg exklusiv: Brose Bamberg trennt sich von Headcoach Bagatskis

Brose Bamberg trennt sich von seinem Headcoach. Nach exklusiven Radio Bamberg Informationen werden die Bamberger wohl morgen Abend (14.01) offiziell die Vertragsauflösung von Ainars Bagatskis bekannt geben. Nach der desaströsen Leistung der Mannschaft am Samstag Abend (12.01) gegen Rasta Vechta und einer 67:85 Niederlage kommt diese Nachricht für die Fans allerdings wenig überraschend. Ainars Bagatskis steht erst seit Beginn der laufenden Saison bei Brose Bamberg unter Vertrag und sollte eigentlich 2 Jahre als Headcoach für Brose Bamberg an der Seitenlinie stehen. Ob Assistantcoach Federico Perego als Interimslösung oder der von vielen Fans herbeigesehnte Saša Obradović den Posten übernehmen wird, darüber kann zur Zeit nur spekuliert werden.