Radfahrer schlägt Fußgänger in Bamberg

Das ist aber jemand völlig ausgetickt: In Bamberg hat gestern Abend ein Radfahrer einen Fußgänger angegriffen. Laut Polizei war ein 62-Jähriger gegen 20 Uhr 30 mit seinem Hund am Wegmannufer unterwegs. Ein Radfahrer fuhr unberechtigterweise auf dem Fußgängerüberweg, streifte den Mann und beleidigte ihn auch noch. Danach stieg der aggressive Radler ab und schlug dem Mann mit der Faust gegen den Kopf und trat ihm gegen den Oberschenkel. Danach flüchtete der Täter. Der 62-jährige Mann verletzte sich durch die Attacke leicht. Die Polizei bittet jetzt Passanten, die den Vorfall beobachtet haben, und Hinweise auf den Täter geben können, sich zu melden.