© Carsten Rehder

Polizei sammelt durstigen Betrunkenen auf Autobahn ein

Mellrichstadt (dpa/lby) – Ein betrunkener Fußgänger mit Wasserdurst ist in Unterfranken auf der Autobahn 71 von der Polizei eingesammelt worden. Der 35-Jährige sei, nachdem er am Vortag zu viel getrunken hatte, auf der Suche nach Wasser gewesen, wie die Polizei am Montag in Mellrichstadt mitteilte.

Der Mann sei am Sonntag im Landkreis Rhön-Grabfeld Richtung Autobahnraststätte gelaufen, als die Polizei ihn entdeckte. Die Beamten brachten den Mann mit einem Alkoholwert von etwa 1,5 Promille zur Dienststelle. Dort wurde er wenig später wieder entlassen.

© dpa-infocom, dpa:210823-99-937321/2