Polizei Oberfranken warnt vor Fake-SMS

Die Ankündigung eines Pakets, oder Bedenken mit der Bankkarte. Betrüger setzen momentan auf SMS-Betrug, sogenanntes Smishing. Die Polizei Oberfranken weist ausdrücklich noch einmal darauf hin: keine Links in SMS öffnen! Sonst hat man schnell einen Trojaner auf dem Smartphone, sagt Polizei Pressesprecher Matthias Potzel:

Falls man doch einmal aus Versehen auf so einen Link geklickt hat, dann das Smartphone umgehend in den Flugmodus versetzen.