© Peter Steffen

Polizei nach Vatertag mehr als zufrieden

Nach dem gestrigen Feiertag ist die Polizei in der Region Bamberg-Forchheim mehr als zufrieden. Wegen der Corona-Pandemie waren die viele Gruppenausflüge in diesem Jahr nicht möglich. Wie die jeweiligen Dienststellen auf Radio Bamberg Nachfrage bestätigen, gab es trotz Vatertag, keine nennenswerten Zwischenfälle. Es waren lediglich einige Belehrungen nach dem Infektionsschutzgesetz nötig, Festnahmen oder Anzeigen hat es, laut Polizeiangaben nicht gegeben.