© Jens Wolf

Pinzberg: Alarmanlage schlägt Einbrecher in die Flucht

Diese Einbruchsicherung war ihr Geld wert: In Pinzberg im Landkreis Forchheim hat sie am Wochenende Einbrecher in die Flucht geschlagen. Wie die Polizei berichtet, kamen die Eigentümer eines Einfamilienhauses am Samstagabend gegen 20 Uhr 30 nach Hause. Dabei bemerkten sie Einbruchsspuren an ihrer Terassentür. Die Bewohner hatten die Holztür von innen mit einem zusätzlichen Schloss und einem Einbruchskeil gesichert, der beim Versuch, die Türe zu öffnen ein lautes Warnsignal abgab. Das schreckte die Täter anscheinend ab und sie zogen ab. Der Schaden an der Tür beträgt 1.000 Euro. Die Polizei bittet jetzt um Mithilfe der Bevölkerung: Wer am Samstag zwischen 9 Uhr 30 und 20 Uhr 20 im Bereich der Eichenwaldstraße in Pinzberg etwas Verdächtiges bemerkt hat, soll sich bitte bei der Kripo Bamberg melden.