© Stefanie Loos

Osterruhe wieder gekippt – Reaktionen aus der Region

Nach massiver Kritik und Verwirrung um die geplante Corona-Osterruhe hat Kanzlerin Merkel heute Mittag diese Regelung aus den jüngsten Bund-Länder-Beschlüssen wieder gekippt. Sie übernehme dafür die Verantwortung, sagte Merkel nach einer kurzfristig einberufenen Schalte mit den Ministerpräsidenten. Der Grund: es wären zu viele Folgeprobleme entstanden, hätte man den Gründonnerstag und Karsamstag zu Ruhetagen erklärt. Die Menschen in Bamberg und Forchheim wirken wenig überrascht:

Das Zurücknehmen der Osterruhe – die richtige Entscheidung, sagt Thomas Wolf von Rewe Wolf Hallstadt. Im Radio Bamberg Interview appellierte er an die Kunden:

Lisa Badum, Abgeordnete für Oberfranken, Bündnis 90/Die Grünen, kommentiert die heutige Regierungsbefragung von Bundeskanzlerin Merkel sowie das Corona-Management der Bundesregierung wie folgt: