Lediglich in Berlin und Thüringen wird noch weitergetestet: In Thüringen noch bis zum 6. Mai und in Berlin «bis auf Weiteres»., © Christoph Soeder/dpa

Osterferien-Ende: Das gilt in den Schulen

Gesundheitsminister Klaus Holetschek ruft in Bezug auf Corona zum Ende der Osterferien zu besonderer Vorsicht auf. Diese Woche bleibt es bei den bisherigen Testregelungen für Schulen und Kitas. Das heißt, die Schüler müssen noch dreimal einen negativen Testnachweis vorlegen oder sich direkt in der Schule negativ testen. Nächste Woche siehts dann anders aber aus! Dann lässt Bayern die Testpflicht an den Schulen und Kitas zum 30. April auslaufen. So sich die Zahlen nicht wieder drastisch ändern, wäre das also jetzt die letzte Woche mit Corona-Tests an Schulen und Kitas. Der Gesundheitsminister macht deutlich, dass man sich angesichts der aktuell niedrigeren Infektionszahlen ein Stück mehr Normalität in Bayern leisten könne. Trotzdem: Die Erfahrung zeige, dass erfahrungsgemäß die Infektionszahlen nach den Ferien leicht ansteigen.