© Felix Ritzmann

„Omas for Future“ – die etwas anderen Vorkämpferinnen für den Klimaschutz

 

Sie setzen sich für den Umweltschutz ein und machen auf den Klimawandel aufmerksam: Die Rede ist nicht von „Fridays for Future“, sondern von den „Omas for Future“! Eine Organisation, in der sich Senioren für den Klimaschutz mit verschiedenen Aktionen engagieren. Auch in Forchheim sind die „Omas for Future“ seit rund zwei Jahren aktiv. Klara Günther ist eine der Gründerinnen der „Omas for Future“ in Forchheim. Ihr ist beim Thema Umweltschutz vor allem eins wichtig:

Und die Omas for Future tun etwas! Gemeinsam sammeln sie zum Beispiel Müll in der Stadt auf. Und zur Bundestagswahl sind sie sogar nach Berlin gefahren, um auf den Klimawandel aufmerksam zu machen.