© Jan Woitas

Oberbayer gewinnt fast 950 000 Euro im Lotto

München (dpa/lby) – Ein Mann aus Oberbayern hat in der Eurojackpot-Ziehung 946 772,50 Euro gewonnen. Der 48-Jährige habe bei der Ziehung am vergangenen Freitag fünf Richtige (1, 7, 9, 29, 46) und eine richtige Eurozahl (10) getippt, teilte Lotto Bayern am Montag in München mit. Zum zweiten Mal hintereinander sei der Eurojackpot im obersten Rang nicht geknackt worden, schreibt das Unternehmen in der Pressemitteilung. Daher gebe es am kommenden Freitag allein in Gewinnklasse 1 (fünf Richtige und zwei richtige Eurozahlen) rund 31 Millionen Euro zu gewinnen.