© Rolf Vennenbernd

Obduktionsergebnis nach Leichenfund auf der A 73 bei Bamberg: Gewalt war im Spiel – 21-jähriger Tatverdächtiger sitzt in Untersuchungshaft.

Die Obduktion einer bei Bamberg in einem Autokofferraum gefundenen Leiche einer 57-jährigen Frau hat ergeben: Gewalt war die Ursache für ihren Tod. Das hat die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth am Nachmittag gegenüber Radio Bamberg bestätigt. Der 21-jährige Tatverdächtige sitzt jetzt in Untersuchungshaft. Er schweigt. Die Ermittlungen laufen weiter. Im Kofferraum des Wagens des jungen Mannes hatte die Polizei nach einer Verfolgungsfahrt auf der A 73 die Leiche der 57-jährigen aus Nürnberg gefunden. Ob sich der Festgenommene und die Frau kannten bleibt weiter unklar.