© Adam Pretty

Niederlage im Derby

Schon wieder hat sich Brose Bamberg in der Basketball Bundesliga knapp geschlagen geben müssen. Die Mannschaft von Trainer Johan Roijakkers verlor beim unterfränkischen Kontrahenten s.Oliver Würzburg mit 78 zu 82. Bester Werfer des Spiels war Bambergs Christian Sengfelder mit 19 Punkten. Nachdem sich die BG Göttingen in Quarantäne befindet, bestreitet Brose Bamberg erst am 30. April das nächste Spiel, dann zuhause gegen Tabellenführer Ludwigsburg.