© Fernando Gutierrez-Juarez

Nicht nur zum Schulanfang – Polizei Bamberg erinnert an erhöhte Rücksichtnahme im Straßenverkehr

Vorsicht im Straßenverkehr – besonders an Schulen und bei Bushaltestellen. Nachdem zwei Schulkinder am vergangenen Freitag in Bamberg von einem Auto angefahren wurden, appelliert die Polizei Bamberg jetzt nochmal besonders vorsichtig zu fahren. Vor allem kleinere Kinder werden oft übersehen, so Johannes Klinger von der Polizei Bamberg.

Aus gegebenen Anlass will die Polizei an Bushaltestellen verstärkt kontrollieren. Wer dann die Verkehrsordnung nicht einhält, muss mit einem Verwarngeld rechnen.