© Stadt Bamberg

Neunkirchen am Brand: „Forchheimer Tor“ wieder offen

Das „Forchheimer Tor“ in Neunkirchen am Brand im Landkreis Forchheim ist erstmal wieder für den Durchgangsverkehr geöffnet. Im Juli war ein LKW-Fahrer beim Durchfahren in dem Tor steckengeblieben und hatte es massiv beschädigt. Allerdings sind die Instandsetzungsabreiten an dem Tor noch nicht ganz abgeschlossen, deswegen muss das „Forchheimer Tor“ nochmal vom 19. bis zum 25. Oktober gesperrt werden.