Es gibt einen  neuen, an Omikron angepassten Impfstoff., © Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Neuer Coronaimpfstoff – Einschätzung von Bamberger Gesundheitsexpertin

Impfen jetzt oder lieber warten? Diese Frage stellen sich aktuell auch viele Menschen in der Region Bamberg/Forchheim. Die europäische Arzneimittelbehörde hat zwei neue Corona Impfstoffe gegen die Omikron Subvariante BA.1 zugelassen. Allerdings kursieren ja aktuell bereits viel mehr Varianten und für den Herbst sind bereits neue Impfstoffe angekündigt. Dr. Susanne Nick, die Leiterin des Bamberger Gesundheitsamtes sagt dazu im Radio Bamberg Interview:

Eine Empfehlung der Ständigen Impfkommission, wer den neuen Impfstoff nutzen soll, steht allerdings noch aus. Sie wird laut Susanne Nick aber noch in dieser Woche erwartet.