© Jonas Güttler

Neuer „Corona-Hotspot“ in Höchstadter Seniorenheim

In einem Seniorenheim in Etzelskirchen – einem Ortsteil von Höchstadt – sind ganze 40 Personen positiv auf das neuartige Corona-Virus getestet worden. Dabei handelt es sich laut Fränkischen Tag um 29 Bewohner und 11 Mitarbeiter. Fünf Bewohner wurden in ein Krankenhaus verlegt, da sie leichte Symptome einer Erkrankung gezeigt haben.