© Sebastian Gollnow

Neue Corona-Regeln in Tschechien

Ein Trip jetzt in den Herbstferien nach Tschechien, das ist für viele Menschen in der Region Bamberg-Forchheim eine feine Sache.

Doch wer dort hinfährt – der muss ab sofort einige neue Regeln beachten. In Restaurants und Bars dürfen nur noch Gäste mit einem „Grünen Pass“. Das heißt, wer nicht geimpft oder nachweislich genesen ist, muss einen negativen Corona-Test vorweisen. Außerdem sind Schnelltests nur noch 24 Stunden gültig und nicht mehr drei Tage. PCR-Tests hingegen sind statt einer Woche nur noch drei Tage gültig. Die Tests sind kostenpflichtig.