Neue Corona-Fälle im Bamberger Schlachthof

Die Mitarbeiter des Schlachthofes in Bamberg werden regelmäßig auf Corona getestet. Dabei bekamen zuletzt zwei Mitarbeiter ein „Positives“ – Ergebnis. Wie die Stadt Bamberg mitteilt wurden diese beiden Mitarbeiter sofort unter Quarantäne gesetzt. Alle Kontaktpersonen wurden negativ getestet. Trotzdem befinden sich diese und zusätzlich noch das gesamte Personal der Rinderschlachtlinie in Quarantäne. Jeweils nach Ende der Inkubationszeit bzw. der Quarantänezeit werden alle Mitarbeiter erneut getestet.  Die Rinderschlachtung entfällt bis auf Weiteres.