© Friso Gentsch

Nationalspielerin Gwinn ab nächster Saison im Bayern-Trikot

München (dpa/lby) – Die deutsche Fußball-Nationalspielerin Giulia Gwinn spielt ab der kommenden Saison für den FC Bayern München. Wie der Bundesligist am Montag mitteilte, hat die 19-Jährige in München einen Dreijahresvertrag unterzeichnet. Die Mittelfeldspielerin kommt vom SC Freiburg und sei eine «hochtalentierte» Spielerin. «Offensiv wie defensiv hat sie große Stärken, bringt auf der rechten Außenbahn eine enorme Schnelligkeit mit und ist zudem sehr torgefährlich», sagte Bayerns Teammanagerin Bianca Rech.

«Ich wollte sportlich den nächsten Schritt gehen», sagte die Spielerin vom Bodensee zu ihrem Wechsel. «In der Mannschaft steckt sehr viel Potenzial und ich will mit dem FC Bayern viel erreichen.» Gwinn war bislang viermal für die Nationalmannschaft im Einsatz und Länderspiel-Treffer.

Auf ihren nächsten Einsatz in der Nationalmannschaft kann sie hoffen: Gwinn steht im Kader für das erste Länderspiel unter Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg am Donnerstag (21.00 Uhr) gegen die Französinnen. Vom 7. Juni bis zum 7. Juli richtet Frankreich die Frauen-Weltmeisterschaft aus.