© Hauke-Christian Dittrich

Nachfrage nach Wohnmobilen zum Mieten zieht an

Staffelbach (dpa) – Viele Menschen setzen in diesem Jahr auf Camping-Urlaub und mieten dafür Wohnmobile. Bei den Vermietern sind mit den Corona-Lockerungen im Mai die Buchungen deutlich gestiegen. Unter den Kundinnen und Kunden seien auch viele, die zum ersten Mal Camping ausprobieren wollten, sagt Thomas Kretschmer vom Verbund unabhängiger Wohnmobilvermieter im bayerischen Staffelbach.

Die Sharing-Plattform «PaulCamper», bei der private Besitzer ihre Campingbusse, Wohnmobile und Wohnwagen gegen Geld verleihen, verzeichnet seit Anfang Mai mit fast 9000 Buchungen ein Wachstum von 100 Prozent verglichen mit dem Vorjahreszeitraum. Corona beschleunige den Camping-Trend, sagt Gründer Dirk Fehse.