© Roland Weihrauch

Nachbarschaftsstreit eskaliert: Gefährliche Körperverletzung

Dillingen (dpa/lby) – Schläge, Bisse und eine Anzeige: Zwischen zwei Nachbarn ist ein Streit in Dillingen an der Donau eskaliert. Eine 47-Jährige soll ihren 35 Jahre alten Nachbarn mit einem Pflasterstein angegriffen und dabei auf den Hinterkopf geschlagen haben, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Außerdem habe sie den Mann bei der Auseinandersetzung am Montagabend geschlagen und gebissen. Auch ihr 20-jähriger Sohn soll den Nachbarn angegriffen habe. Der Nachbar wehrte sich den Angaben zufolge und schlug zurück. Laut Polizei streiten sich die beiden bereits seit mehreren Jahren. Gegen die Beteiligten wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

© dpa-infocom, dpa:211109-99-922023/2