Nach Waldbrand in Bamberg: Ermittlungen zur Brandursache laufen

Großeinsatz für die Feuerwehren in und um Bamberg heute Nacht! Um kurz vor 3 Uhr hatten Zeugen Feuer im Hauptsmoorwald gemeldet. Mit einer Drohne konnten die Einsatzkräfte dann den genauen Brandort ausfindig machen. Bis zum Morgen dauerten die Löscharbeiten. Über die Brandursache sagte Martin Prechtl, Pressesprecher der Polizei in Oberfranken im Radio Bamberg Interview:

Verletzte gibt es zum Glück keine. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt.

 

(Bild: News5/Merzbach)