© Julian Stratenschulte

Nach Übergriff in Bamberg – welchen Rat hat die Polizei?

Fast jede zweite Frau in Deutschland ist Opfer von sexueller Belästigung. Häufig schlagen die Täter in der Nacht zu – vor kurzem auch in Bamberg. Dort wurde zuletzt eine 26-Jährige von einem Unbekannten sexuell belästigt und im Intimbereich begrapscht. Glücklicherweise konnte sie gemeinsam mit einem Passanten den Täter in die Flucht schlagen. Matthias Potzel von der Polizei Oberfranken, wie verhalte ich mich richtig in so einer Situation?

Falls möglich sollte niemand alleine nachhause laufen. Ist das aber mal der Fall, so rät Potzel, mit Freunden zu telefonieren. Außerdem gibt es das sogenannte Heimwegtelefon, das rund um die Uhr zu erreichen ist.