Der Unternehmer Rainer Schaller starb bei einem Flugeugabsturz., © Rolf Vennenbernd/dpa

Nach Tod von Rainer Schaller – RSG Group macht weiter

Nach dem tödlichen Flugzeugabsturz des McFit-Gründers Rainer Schaller will die von ihm gegründete RSG Group GmbH weitermachen. „Die RSG Group ist nach wie vor handlungsfähig“, teilte eine Sprecherin des Unternehmens mit Sitz in Schlüsselfeld im Landkreis Bamberg mit. Nach Schallers Tod trete nun die Erbfolge in Kraft. Wer künftig die Geschäftsführung übernehme, würden die neuen Gesellschafter zeitnah bestimmen, teilte die Sprecherin weiter mit.