Am Piccadilly Circus wird der Queen gedacht., © Alberto Pezzali/AP/dpa

Nach Tod der Queen: Betroffenheit auch in der Region

Sie war DIE Konstante in Großbritannien: Elizabeth II. ist nach über 70 Jahren Regentschaft im Alter von 96 gestorben. Ihr Tod löste weltweit tiefe Betroffenheit aus – auch bei den Menschen in der Region Bamberg/Forchheim:

Ihre Nachfolge tritt ihr ältester Sohn Charles als Charles III. an. Seine erste Aufgabe als König ist jetzt, die Trauerfeierlichkeiten für seine Mutter zu organisieren. Am Abend will er sich in einer Ansprache an die Bevölkerung wenden.