© News5/Merzbach

Nach Tanklaster Unfall: Polizei sucht Zeugen

Am Montagvormittag befuhr ein 40-Jähriger mit seinem Sattelzug gegen 10:20 Uhr die Kreisstraße von Eggolsheim in Richtung Unterstürmig, wo ihm ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer mit einem Lkw entgegenkam. Im Begegnungsverkehr geriet der 40-Jährige ins Bankett und verlor die Kontrolle über seinen Sattelzug, der daraufhin umkippte und im Straßengraben zum Liegen kam. Der Lkw-Fahrer wurde leicht verletzt und zur Behandlung in ein Klinikum verbracht. Am Lkw entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 80.000.- EUR. Der Anhänger des Sattelzugs, der mit Heizöl beladen war, blieb jedoch unbeschädigt, so dass es zu keinem Flüssigkeitsaustritt kam. Zur Bergung mussten jedoch Spezialgeräte angefordert werden. Die Kreisstraße wurde hierfür durch die Feuerwehr gesperrt. Mögliche Zeugen des Unfallhergangs sowie der Fahrer des entgegenkommenden Lkw werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Forchheim in Verbindung zu setzen (Tel.: 09191/7090-0).