© Jens Büttner

Nach Streit in der Zelle übernachtet

Altusried (dpa/lby) – Nach Streitereien an Heiligabend haben zwei Männer im Oberallgäu die Nacht in Gewahrsam verbracht. Ein 38-Jähriger geriet in Altusried mit einem Bekannten in einen Streit und randalierte in der Wohnung, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der stark alkoholisierte Mann verhielt sich auch gegenüber den Beamten aggressiv und beleidigte diese mehrmals. Die Polizisten nahmen ihn in Gewahrsam. Ein 50-Jähriger in Kempten stritt sich betrunken mit seiner Frau, die daraufhin die Polizei verständigte. Heiligabend endete für den Mann in der Zelle.

© dpa-infocom, dpa:211225-99-502359/2