© Uli Deck

Nach sexuellem Übergriff in Forchheimer Firma – Täter verurteilt

Der Vorfall passierte im letzten Jahr während einer Nachtschicht in einer Forchheimer Firma – ein 42-Jähriger belästigte eine 19 Jahre alte Studentin sexuell. Dafür hat ihn das Amtsgericht Forchheim laut den Nordbayerischen Nachrichten jetzt verurteilt. Das Strafmaß: 10 Monate auf Bewährung und eine Geldstrafe. Die Richterin sah es als erwiesen an, dass der Mann der jungen Frau gegen ihren Willen einen Zungenkuss gegeben habe. Der Verurteilte hatte die Tat bestritten, konnte die Richterin aber nicht überzeugen. Sie glaubte der Studentin.