© Markus Schreiber

Nach Panne starten Impfungen gegen Corona heute auch in Forchheim.

Nach einer Panne beim Impfstart in einigen Kreisen Oberfrankens – darunter auch Forchheim – soll nun auch dort gegen Corona geimpft werden. Nach Freigabe durch die Firma BioNTech und die Regierung von Oberfranken kann der Landkreis Forchheim mit dem Impfen gegen das Virus beginnen. Der Landkreis hat dafür ein Impfzentrum im ehemaligen Don-Bosco-Jugendheim in Forchheim eingerichtet. Zudem sollen mobile Impfteams vor allem in den Alten- und Pflegeheimen den Impfstoff verabreichen.