© Daniel Karmann

Nach Ermittlungen: Neuer Sicherheitsdienst im Bamberger Ankerzentrum

In der ANKER Einrichtung Oberfranken in Bamberg ist ab Anfang November eine neue Firma für die Sicherheit zuständig. Wie die Regierung von Oberfranken aktuell mitteilt, wird die City Schutz GmbH aus Schönburg die Bewachung der Einrichtung übernehmen. Die Dienstleistung war im offenen Verfahren europaweit ausgeschrieben worden und das Unternehmen habe den Zuschlag erhalten. In der Vergangenheit wurden die Mitarbeiter und die Leitung der bisherigen Security Firma stark kritisiert. Wegen mutmaßlicher Gewalt gegen einige Bewohner des ANKER Zentrums hatte sogar die Staatsanwaltschaft Bamberg ermittelt.