Nach dem tödlichen Maibaum-Unfall hat es am Abend im mittelfränkischen Treuchtlingen eine Trauerfeier gegeben.

Familie, Freunde und Bekannte nahmen Abschied von der 29 Jahre alten Frau. Sie hinterlässt einen Mann, einen 10 Jahre alten Sohn und einjährige Zwillinge. Die herabstürzenden Spitze eines Maibaumes hatte die Frau erschlagen.