Nach dem Großfeuer in der Mälzerei Weyermann – Stadt verspricht Unterstützung!

Meterhohe Flammen, beißender Geruch – das Großfeuer in der Bamberger Mälzerei Weyermann hält seit den frühen Morgenstunden die Einsatzkräfte in Atem. Das Feuer ist zwar gelöscht, dennoch laufen derzeit Sicherungsmaßnahmen, die einen Einsturz des betroffenen Gebäudeteils in der Brennerstraße verhindern sollen. Über die Lage vor Ort hat sich auch Bambergs Bürgermeister Christian Lange informiert – Radio Bamberg Reporter Marc Peratoner hat mit ihm gesprochen:

 

Stadtbrandrat Matthias Moyano (re.) informiert Bürgermeister Dr. Christian Lange (vorne) und Wirtschaftsreferent Dr. Stefan Goller (m.) über den Großbrand bei der Malzfabrik Weyermann. Foto: Pressestelle Stadt Bamberg, Stephanie Schirken-Gerster

 

Ein Video vom Großfeuer in der Mälzerei Weyermann in Bamberg können Sie hier sehen: