© Polizei Oberfranken

Nach 740-Kilo-Kokainfund in Bremen: Fünf Männer in Coburg angeklagt

Großer Schlag gegen die internationale Drogenkriminalität – Die Kriminalpolizei Oberfranken hat 740 Kilo Kokain beschlagnahmt. Beschuldigt werden unter anderem Tatverdächtige aus Coburg. In Bremen wurde das Kokain im Wert von gut 30 Millionen Euro gefunden. Oberfrankens Polizeipräsident Alfons Schieder:

Alle Tatverdächtigen sitzen in Untersuchungshaft.

© Polizei Oberfranken

© Polizei Oberfranken