© NEWS5 / Höfig

Motorradfahrer wird bei Unfall im Tunnel „Schwarzer Berg“ schwer verletzt

Ein Motorradfahrer ist gestern am späten Abend bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A70 schwer verletzt worden. Wie die Polizei jetzt mitteilt, passierte der Unfall im Tunnel „Schwarzer Berg“ in Fahrtrichtung Bamberg. Beim Überholen fuhr der Biker auf ein anderes Auto auf, stürzte und wurde mehrere Meter durch den Tunnel geschleudert. Er kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Der Fahrer des betroffenen Autos und dessen Beifahrerin blieben unverletzt. Der genaue Unfallhergang ist noch unklar. Den soll jetzt ein Sachverständiger klären. Auch die Höhe des Schadens steht noch nicht fest. Für die Aufräum- und Bergungsarbeiten war die Röhre in Richtung Bamberg über mehrere Stunden gesperrt.