© Monika Skolimowska

Motorradfahrer und Beifahrerin nach Unfall in der Fränkischen Schweiz leicht verletzt

Ein Motorradfahrer und seine Beifahrerin sind bei einem Unfall gestern Nachmittag in der Fränkischen Schweiz verletzt worden. Laut Polizei waren mehrere Autos und eine Gruppe Biker in einer Kolonne auf der B470 bei Pottenstein unterwegs. Als die Kolonne zum Stehen kam, musste der erste Motoradfahrer hinter den Autos eine Vollbremsung hinlegen, dabei rutschte dessen Hinterreifen weg und die Maschine überschlug sich. Der Biker und seine Beifahrerin wurden bei dem Unfall glücklicherweise nur leicht verletzt. Weitere Fahrzeuge wurden nicht beschädigt. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 3.000 Euro.