© Stefan Puchner

Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß

Tutzing (dpa/lby) – Beim Zusammenstoß mit einem Auto ist ein 68-jähriger Motorradfahrer bei Tutzing (Landkreis Starnberg) ums Leben gekommen. Der Autofahrer wollte nach Polizeiangaben vom Donnerstag an einer Zufahrt auf die Straße fahren und übersah dabei offenbar den heranfahrenden Motorradfahrer. Beide Fahrzeuge prallten am Mittag zusammen. Der 68 Jahre alte Mann wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Sein Motorrad ging in Flammen auf. Der 60 Jahre alte Autofahrer kam mit einem Schock in eine Klinik.